Partizipation ist ein Bestandteil des Beschwerdemanagements, es werden unseren Kindern schon hier Grundlagen vermittelt, die Basis für die Selbstverständlichkeit der Beschwerde ist. Jedes Kind soll sich trauen, seine Meinung zu äußern und sich gegebenenfalls auch zu beschweren.

Nach dem Bundeskinderschutzgesetz ist den Kindern ein Beschwerderecht einzuräumen. Eine Beschwerde zu äußern ist das Recht eines jeden Kindes.

Diese soll gehört werden und adäquat behandelt werden. Voraussetzung hierfür ist ein wertschätzender, feinfühliger und respektvoller Umgang des Personals (egal ob pädagogisch oder nicht). Voraussetzung für die Fähigkeit sich zu beschweren ist, dass unsere Kinder die Sicherheit haben, dass ihnen jemand zu hört, sie ernst nimmt und unterstützt.
Die Kinder haben jederzeit die Möglichkeit ihre Probleme, Sorgen, Ärger, Bedürfnisse oder Beschwerden bei dem jeweiligen pädagogischen Team der Gruppe, gruppenübergreifend oder auch der Leitung zu äußern.
Nach Tagessituation wird die Beschwerde sofort aufgenommen, bearbeitet und besprochen. Sollte es aus irgendeinem Grund nicht umgehend möglich sein, ist dies mit dem Kind entsprechend zu klären.
Das Pädagogische Personal nimmt durch Beobachtung und Gespräche im Alltag Situationen wahr, die eventuell Anlass für eine Beschwerde geben können und unterstützen durch nachfragen wie zum Beispiel: „Ich sehe, dass du traurig bist….“ Das Kind kann dann das Problem, die Sorge, das Bedürfnis oder eine Beschwerde loswerden. Dies wird dokumentiert und nach einer Lösung gesucht. Bei Bedarf wird das Team oder die Leitung für eine Lösung hin zu gezogen.

In jeder Gruppe finden die Kinder ein „Sorgenfresserchen“ Es ist gut sichtbar und für jedes Kind erreichbar. Es kann mit Bildern, Symbolen gefüllt werden oder was das Kind sonst nutzt, um seine „ Sorge“ mitzuteilen. Im gemeinsamen Kreis werden die Inhalte besprochen, auch anonym, wenn das Kind sich noch nicht traut.

Häufige Zuordnung von Beschwerden:

Jedes Bedürfnis, jede Sorge, jedes Problem, jede Beschwerde wird ernst genommen.


© 2016 kita-samenkorn.de. Alle Rechte vorbehalten. Impressum